Lagerhaus in meiner Region

Fuhrpark mit neuem Pellets-Transporter ausgestattet

Nachricht vom 27.11.2019

Mit einem neuen MAN Silowagen werden Pellets in Zukunft umweltfreundlich zugestellt.

(v.l.n.r.) Werkstättenleiter Leopold Huber, Geschäftsführer Gerhard Kamleithner, MAN-Verkäufer Josef Schimbäck, LKW-Fahrer Klaus Heigl, Spartenleiter Josef Buchberger, Fuhrparkleiter Werner Kamleithner

(v.l.n.r.) Werkstättenleiter Leopold Huber, Geschäftsführer Gerhard Kamleithner, MAN-Verkäufer Josef Schimbäck, LKW-Fahrer Klaus Heigl, Spartenleiter Josef Buchberger, Fuhrparkleiter Werner Kamleithner

Das Raiffeisen-Lagerhaus Amstetten stellte am Donnerstag, den 21.11.2019 ein neues Pellets-Fahrzeug in den Dienst. Das MAN-Fahrzeug der Type TGS 35.460 mit einem höchstzulässigen Gesamtgewicht von 32 Tonnen und 460 PS ist mit einem Siloaufbau der Marke Tropper und einer integrierten Waage ausgestattet.

 

Der LKW mit der Abgasnorm Euro 6c löst den bisher eingesetzten LKW mit Abgasnorm Euro 4 ab und kommt durch niedrigeren Abgaswerten und geringerem CO2-Ausstoß auch der Umwelt zugute.

 

Das Lagerhaus-Technik-Team wünscht seinem LKW-Fahrer Klaus Heigl viel Freude mit dem neuen LKW und eine gute und unfallfreie Fahrt!