Lagerhaus in meiner Region

Lagerhaus Amstetten ermöglicht erneut 14 Lehrlingen Ausbildung

Nachricht vom 05.10.2020

Beim diesjährigen Lehrlingstag stellte das Lagerhaus Amstetten den neuen Lehrlingen die Struktur des Lagerhauses vor und führte sie in ihre künftigen Aufgaben ein.

Geschäftsführer Dir. Gerhard Kamleithner (rechts) und Geschäftsführer-Stv. und Lehrlingsbeauftragte Helga Fogel (links) begrüßen die diesjährigen Lehrlinge im Unternehmen.

Geschäftsführer Dir. Gerhard Kamleithner (rechts) und Geschäftsführer-Stv. und Lehrlingsbeauftragte Helga Fogel (links) begrüßen die diesjährigen Lehrlinge im Unternehmen.

Am diesjährigen Lehrlingstag konnte das Lagerhaus Amstetten 14 neue Lehrlinge begrüßen. Dabei wurden ihnen das Lagerhaus sowie seine Aufgaben und Leistungen für die Menschen in der Region vorgestellt. Das Lagerhaus Amstetten bietet den Lehrlingen eine Ausbildung als Einzelhandelskaufmann oder -frau, Landmaschinentechniker, KFZ-Techniker und Zimmerer an. Zudem erhält dieses Jahr zum ersten Mal ein Lehrling die Möglichkeit, eine Lehre als Finanz- und Rechnungswesens-Assistent zu beginnen. Insgesamt bildet das Lagerhaus Amstetten zurzeit 55 Lehrlinge aus. Das unterstreicht den Anspruch des Lagerhauses Amstetten als regionaler Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb.

 

„Die Lehrlinge werden bei uns zu Fachkräften von morgen ausgebildet. Dabei ist unser Anspruch, dass sie sich bei uns wohlfühlen. Davon profitieren wir als Unternehmen, unsere Kunden durch eine kompetente Beratung und Dienstleistung sowie die Lehrlinge selbst durch die Möglichkeit einer umfassenden und fundierten Ausbildung“, so Geschäftsführer Gerhard Kamleithner.

Ein herzliches Willkommen unseren neuen Lehrlingen!

Ein herzliches Willkommen unseren neuen Lehrlingen!

©

©

©