Übergabe modernster Kran-LKWs

Nachricht vom 23.04.2021

Das Raiffeisen-Lagerhaus Amstetten und sein Tochterunternehmen die Leitner bht Baustoff & Holztechnik GmbH erneuern Fuhrpark mit Spezial-LKWs der neuen, klimaschonenden MAN Baureihe TG3.

(v.l.n.r.) Ing. Josef Buchberger (Spartenleiter Technik, RLH Amstetten), Josef Schimbäck (LKW-Verkauf, MAN), Christoph Niederhammer (Betriebsleiter, Leitner bht Baustoff & Holztechnik GmbH), Werner Kamleithner (Betriebsleiter, Logistikzentrum Lagerhaus Oed), Direktor Gerhard Kamleithner (Geschäftsführer RLH Amstetten), Ludwig Schwarenthorer (LKW-Fahrer, RLH Amstetten), Meister Leopold Huber (Betriebsleiter, Werkstätte Amstetten)

(v.l.n.r.) Ing. Josef Buchberger (Spartenleiter Technik, RLH Amstetten), Josef Schimbäck (LKW-Verkauf, MAN), Christoph Niederhammer (Betriebsleiter, Leitner bht Baustoff & Holztechnik GmbH), Werner Kamleithner (Betriebsleiter, Logistikzentrum Lagerhaus Oed), Direktor Gerhard Kamleithner (Geschäftsführer RLH Amstetten), Ludwig Schwarenthorer (LKW-Fahrer, RLH Amstetten), Meister Leopold Huber (Betriebsleiter, Werkstätte Amstetten) © RLH Amstetten

Kürzlich wurden zwei MAN-LKWs der Type TGS 35.470 8x4-4 BL Tridem in den Dienst gestellt. Ausgestattet mit Euro 6D Motoren, Automatikgetriebe ZF TraXon inklusive Retarder und der serienmäßig verbauten RIO-Box, sind diese Fahrzeuge bestens gewappnet für den vielfältigen Einsatz in den beiden Unternehmen.

 

So wird einer der beiden MAN, versehen mit einem Ladekran F315RA. 2.28 e-dynamic der Firma Fassi, künftig im Lagerhaus Amstetten im Logistikzentrum in Oed eingesetzt. „Mit einer Reichweite von 20,9 Metern und einer Hubkraft von 27 Metertonnen ist die sichere und effiziente Zustellung von Waren aller Art für unsere Kunden weiterhin professionell gesichert.

 

Um für den fachgerechten Einsatz im Zimmereibetrieb bestens gerüstet zu sein, wurde der zweite LKW mit einem Fassi Ladekran F345RB 2.25 ex-dynamic mit JIB (hydraulisch bewegter Zusatzknickarm) und Seilwinde angeschafft. Dieser Ladekran hat eine max. Reichweite von 24 m Metern und eine max. Hubkraft von 31,3 Metertonnen. Mittels JIB wird die Reichweite des Kranes erhöht und somit ein geschickteres Agieren ermöglicht.


Das Lagerhaus-Technik-Team wünscht den LKW-Fahrern mit Ihren topmodernen, wirtschaftlichen und umweltfreundlichen Spezial-Brummern viel Freude und eine unfallfreie Fahrt!