Neue Gartengeräte an die Mittelschule Neustadtl/Donau überreicht

Nachricht vom 05.10.2021

Das Lagerhaus Amstetten sponsert neue Gartengeräte für den praxisnahen Unterreicht.

Jetzt kann es los gehen! Marktleiter Jürgen Drozda (1. v.l.) übergibt die neue Gartengeräte an Klassenvorstand Frau Karin Zehetgruber, Schulleiterin Frau Heidemarie Popp, Frau Marlene Bindereiter und Schülern der 3. Klasse MS Neustadtl.

Jetzt kann es los gehen! Marktleiter Jürgen Drozda (1. v.l.) übergibt die neue Gartengeräte an Klassenvorstand Frau Karin Zehetgruber, Schulleiterin Frau Heidemarie Popp, Frau Marlene Bindereiter und Schülern der 3. Klasse MS Neustadtl. © RLH Amstetten

Die Mittelschule Neustadtl ist eine innovative Schule und möchte seinen Schülerinnen und Schülern eine breit gefächerte Ausbildung bieten. Dafür wird nicht nur in die Digitalisierung, sondern auch in soziale und nachhaltige Projekte investiert. Um auch während den Unterrichtsstunden im Freien praxisnah arbeiten zu können, wird am Schulgelände jeder Platz genutzt und somit entstand an der Vorderseite des Schulgebäudes ein Bereich für den Anbau von Lebensmitteln.
Der Eigenanbau, wie zum Beispiel Kräuter und Kartoffeln, werden in der Schulküche selbst verarbeitet und konsumiert.

 

Das Lagerhaus Amstetten unterstützt immer wieder soziale und landwirtschaftliche Projekte und stattete diesmal die Mittelschule Neustadtl, die dieses Jahr ihr 50–jähriges Bestehen feiert, mit neuen Gartengeräten aus. Am Donnerstag, den 30. September 2021 übergab Jürgen Drozda, Marktleiter des Bau & Gartenmarktes Amstetten, die Geräte an die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse.

 

Das Lagerhaus Amstetten wünscht allen Klassen der Mittelschule Neustadtl viel Spaß beim „Gart´ln“ und eine reiche Ernte!