Landwirtschaft

Höveler Herbs

Kräutermischungen - Die Kräfte der Natur - Gesund und Wirkungsstark - Apothekenqualität

BRONCHO-FIT

Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Unterstützung bei Atemwegsbeschwerden

Zusammensetzung:
Eibischblätter, Thymiankraut, Süßholzwurzel, Spitzwegerichblätter, Anisfrüchte, Schlüsselblumenblüten,
Birkenblätter, Fenchelfrüchte


Fütterungsempfehlung:
8 g/ 100 kg Körpergewicht und Tag
Verfüttern Sie die Kräuter nicht länger als 6 Wochen am Stück

Kräuterpflanzen haben zahlreiche Wirkweisen, einige produktspezifische Eigenschaften werden im Folgenden aufgelistet:

Eibisch
Wird eingesetzt bei: Bronchitis, Husten
Eigenschaften: reizmildernd – schützende Schleimschicht auf Rachen und Magen, entzündungshemmend


Thymian
Wird eingesetzt bei: Reizhusten, Bronchitis; Katarrh der oberen Atemwege
Eigenschaften: entzündungshemmend, antibakteriell


Süßholz
Wird eingesetzt bei: Husten , Bronchitis
Eigenschaften: antiviral, antibakteriell, schleimhautschützend, auswurffördernd


Spitzwegerich
Wird eingesetzt bei: Husten, Erkältung
Eigenschaften: entzündungshemmend, schleimlösend


Anis
Wird eingesetzt bei: Bronchitis
Eigenschaften: spasmolytisch (entspannt die glatte Muskulatur des MDT), antibakteriell, antiviral


Schlüsselblume
Wird eingesetzt bei: Husten, Schnupfen, Bronchitis, Mund- und Halsschleimhautentzündung ,
Katarrhe der oberen Atemwege, Nasennebenhöhlen

Eigenschaften: antimikrobiell, sekretlösend, schmerzlindernd, krampflösend


Birke
Wird eingesetzt bei: Husten
Eigenschaften: blutreinigend


Fenchel
Wird eingesetzt bei: Keuchhusten, Bronchitis, Halsinfektion
Eigenschaften: antibakteriell, schleimlösend

LEBER-FIT

Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Unterstützung der Leber- und Nierenfunktion

Zusammensetzung:
Löwenzahnkraut mit Wurzeln, Brennesselblätter, Artischockenblätter, Mariendistelfrüchte,
Schafgarbenkraut, Queckenwurzelstock, Knoblauchflocken, Petersilienkraut, Orthosiphonblätter,
Wacholderbeeren, Josefskraut, Heuhechelwurzel


Fütterungsempfehlung:
8 g/ 100 kg Körpergewicht und Tag
Verfüttern Sie die Kräuter nicht länger als 6 Wochen am Stück

Kräuterpflanzen haben zahlreiche Wirkweisen, einige produktspezifische Eigenschaften werden im Folgenden aufgelistet:

Löwenzahn
Wird eingesetzt bei: Leber-/ Gallenschwäche, Gallen-/Nierenstein
Eigenschaften: Anregung der Säfte von Magen, Pankreas und Leber/Galle; blutreinigend, harntreibend


Brennnessel
Wird eingesetzt bei: Nierenschwächen, Harnwegserkrankungen
Eigenschaften: blutdrucksenkend, blutreinigend, blutbildend, stoffwechselfördernd


Artischocke
Wird eingesetzt bei: hohem Cholesterinspiegel, Gallensteine, Leberschwäche
Eigenschaften: sekretionssteigernd, antioxidativ, fördert Fettverdauung


Mariendistel
Wird eingesetzt bei: chronischen Lebererkrankungen
Eigenschaften: Gallenfluss steigernd


Schafgarbe
Wird eingesetzt bei: Gallenkolik, Nierenschwäche
Eigenschaften: verdauungsfördernd, galletreibend, antimikrobiell


Quecke
Wird eingesetzt bei: Entzündungen
Eigenschaften: harntreibend, nierenstärkjend


Knoblauch
Wird eingesetzt bei: Verdauungsstörungen, Infektionen
Eigenschaften: antibakteriell, sekretionssteigernd, immunstärkend


Petersilie
Wird eingesetzt bei: Nierensteine, Verdauungsstörungen, Blasensteine, Blasen-Entzündungen, Nierensteine
Eigenschaften: harntreibend
 

Katzenbart
Wird eingesetzt bei: Nierengrieß, Nierenerkrankungen, entzündliche Erkrankungen der Harnwege
Eigenschaften: antimikrobiell
 

Wacholder
Wird eingesetzt bei: Leberschwäche, Blasenentzündung
Eigenschaften : Blutbildend, harntreibend
 

Josefskraut
Wird eingesetzt bei: Magen- und Darmstörungen, Durchfall
Eigenschaften: appetitanregung, krampflösend
 

Hauhechel
Wird eingesetzt bei: Harnstein, Harngrieß
Eigenschaften: harntreibend, entwässernd, blutreinigend

GELENK-FIT

Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Unterstützung bei Gelenkproblemen

Zusammensetzung:
Heublumenblüten, Weidenrinde, Birkenblätter, Mädesüßkraut, Löwenzahnkraut mit Wurzeln,
Teufelskrallenwurzel, Grünlippmuschelpulver
Fütterungsempfehlung:
8 g/ 100 kg Körpergewicht und Tag
Verfüttern Sie die Kräuter nicht länger als 6 Wochen am Stück

Kräuterpflanzen haben zahlreiche Wirkweisen, einige produktspezifische Eigenschaften werden im Folgenden aufgelistet:

Heublumenblüten
Wird eingesetzt bei: Rheuma, Gicht
Eigenschaften: blutreinigend, schmerzlindernd


Weide
Wird eingesetzt bei: Rheuma, Fieber, Gicht
Eigenschaften: schmerzlindernd


Birke
Wird eingesetzt bei: Rheuma, Gicht, Ödeme
Eigenschaften: entzündungshemmend


Mädesüss
Wird eingesetzt bei: Rheuma, Gicht
Eigenschaften: entzündungshemmend, schmerzlindernd


Löwenzahn
Wird eingesetzt bei: Rheuma, Gicht


Teufelskralle
Wird eingesetzt bei: Gelenkbeschwerden, Arthrose, Sehnenentzündungen
Eigenschaften: schmerzlindernd, entzündungshemmend


Grünlippmuschel
Wird eingesetzt: zur Unterstützung des Gelenkknorpels
Eigenschaften: entzündungshemmend, enthält Glucosamin

MAGEN-FIT

Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Unterstützung bei Verdauungsproblemen und Kotwasser

Zusammensetzung:
Eibischblätter, Eichenrinde, Blutwurz, Brombeerblätter, Salbeiblätter, Vogelknöterichkraut, Weißes Andornkraut,
Schafgarbenkraut, Ringelblumenblüten, Heidelbeerblätter, Gänsefingerkraut, Oreganokraut
Fütterungsempfehlung:
8 g/ 100 kg Körpergewicht und Tag
Verfüttern Sie die Kräuter nicht länger als 6 Wochen am Stück

Kräuterpflanzen haben zahlreiche Wirkweisen, einige produktspezifische Eigenschaften werden im Folgenden aufgelistet:

Eibisch
Wird eingesetzt bei: Entzündungen des Magen-/Darmtraktes, Magenübersäuerung, ‚Durchfall, Blähungen, Verstopfung
Eigenschaften reizmildernd – schützt die Schleimschicht


Eiche
Wird eingesetzt bei: Durchfall, Magengeschwüre, Entzündungen
Eigenschaften: antibakteriell, adstringierend


Blutwurz
Wird eingesetzt bei: Durchfall, Apettitlosigkeit, Schleimhautentzündungen, Fieber, Abwehrschwäche
Eigenschaften: adstringierend, antibakteriell, blutstillend, entgiftend, immunstimulierend, krampflösend


Brombeere
Wird eingesetzt bei: Durchfällen, Magen-/ Darmerkrankungen, Mundschleimhautentzündungen
Eigenschaften adstringierend, antibakteriell, antiviral, entzündungshemmend, blutstillend


Salbei
Wird eingesetzt bei: Dyspepsie, Blähungen, Durchfall, Schleimhautentzündungen
Eigenschaften antibakteriell, antiviral, antioxidativ, appetitanregend, verdauungsfördernd; krampflösen


Vogelknöterich
Wird eingesetzt bei: Stoffwechselstörungen, Darm-‚/Mundschleimhautentzündungen
Eigenschaften: blutreinigend


Andorn
Wird eingesetzt bei: Magen-, Leber-, Galleprobleme, Gastritis
Eigenschaften appetitanregend, entzündungshemmend


Schafgarbe
Wird eingesetzt bei: Durchfall, Blähungen, Kolik, Gastritis, Verstopfungen
Eigenschaften: krampflösend, verdauungsfördernd


Ringelblume
Wird eingesetzt bei: Darmstörungen, Magengeschwür, Verstopfungen, Magen-/Darmstörungen
Eigenschaften: entzündungshemmend, immunstimulierend


Heidelbeere
Wird eingesetzt bei: Gastritis, Enteritis, Durchfall
Eigenschaften: wundheilend, gefäßschützend, verdauungsfördernd


Gänsefingerkraut
Wird eingesetzt bei: Durchfall, Gastritis, Magen-/’Darmkrämpfe
Eigenschaften: krampflösend


Oregano
Wird eingesetzt bei: Durchfällen, Endoparasiten, Appetitlosigkeit, Blähungen, Entzündungen
Eigenschaften: verdauungsfördernd

DERMA-FIT

Ergänzungsfuttermittel für Pferde zur Unterstützung bei Haut- und Fellproblemen

Zusammensetzung:
Ackerschachtelhalmkraut,Brennesselblätter, Walnussblätter, Ringelblumenblüten, Kamillenblüte,
Hagebuttenfrüchte mit Samen, Klettenwurzel
Fütterungsempfehlung:
8 g/ 100 kg Körpergewicht und Tag
Verfüttern Sie die Kräuter nicht länger als 6 Wochen am Stück

Kräuterpflanzen haben zahlreiche Wirkweisen, einige produktspezifische Eigenschaften werden im Folgenden aufgelistet:

Ackerschachtelhalm
Wird eingesetzt bei: Durchblutungsstörungen, Hautleiden, Wundheilung, Ödeme
Eigenschaften: blutstillend, entzündungshemmend


Brennnessel
Wird eingesetzt bei: Schuppen, Haarwuchs
Eigenschaften: stoffwechselfördernd


Walnuss
Wird eingesetzt bei: Hautentzündungen, Ekzeme, Schuppenflechte
Eigenschaften: entzündungshemmend, schmerzstillend, blutstillend


Ringelblume
Wird eingesetzt bei: Blutergüsse, Ekzeme, Vereiterung der Haut, Hautentzündungen
Eigenschaften: antibakteriell, immunstimulierend


Kamille
Wird eingesetzt bei: Ekzeme, entzündeten Wunden, Juckreiz
Eigenschaften: antibakteriell, entzündungshemmend, wundheilungsfördernd


Hagebutte
Wird eingesetzt bei: Entzündungen , Fieber
Eigenschaften: immunstärkend, blutbildend


Klette
Wird eingesetzt bei: Hautleiden, Haarausfall, offene Wunden, Ekzeme
Eigenschaften: entgiftend, blutreinigend