Selbermachen liegt im Trend: Backprofi Christian Ofner stellte sein neues Buch im Lagerhaus Wolfsberg vor!

Nachricht vom 04.10.2021

Backprofi Ofner-Fans konnten den Backprofi unlängst persönlich im Lagerhaus Wolfsberg bei einer exklusiven Signierstunde kennenlernen, das neueste Buch erwerben und gleich vom Backprofi persönlich signieren lassen.

Backprofi Christian Ofner mit seinem neuen Rezeptbuch im Lagerhaus Wolfsberg mit der Haus- & Gatenmarktleiterin Stefanie Schliefnig und Renate Stropnik (Abt. Haushalt) präsentieren das Backprofi-Ofner-Sortiment.

Backprofi Christian Ofner mit seinem neuen Rezeptbuch im Lagerhaus Wolfsberg mit der Haus- & Gatenmarktleiterin Stefanie Schliefnig und Renate Stropnik (Abt. Haushalt) präsentieren das Backprofi-Ofner-Sortiment. ©

Der bekannte Backprofi Christian Ofner bringt das ganze Lavanttal zum Backen. Druckfrisch ist das neueste Werk des Bäckermeisters mit dem Titel „Tradtionelles Gebäck auf dreierlei Art“ erschienen. Grund genug dem Lagerhaus mit seinem Backsortiment einen Besuch abzustatten, denn das Lagerhaus Wolfsberg und Lavamünd hat die breite und beliebte Backprofi-Ofner-Produktpalette samt Rezeptbüchern im Sortiment.  

Ofner-Fans konnten den Backprofi unlängst persönlich im Lagerhaus Wolfsberg bei einer exklusiven Signierstunde kennenlernen, das neueste Buch erwerben und gleich vom Backprofi persönlich signieren lassen.

„Nach dem Motto - jeder kann backen, Selbermachen leicht gemacht - möchten wir die Lavanttaler motivieren, ihr eigenes Brot, ihre eigenen Semmeln bzw. das eigene Gebäck herzustellen“, erklärt Stephanie Schliefnig, Lagerhaus Haus- & Gartenmarktleiterin. „Mit den richtigen Utensilien und den richtigen Rezepten macht Backen Spaß und ist sogar total einfach. Da wir diesen Trend von Anfang an mitverfolgen, haben wir schon seit einiger Zeit die beliebte Bio-Backlinie von Ofner in unserem Sortiment, die von Bio-Mehlen, Backmischungen, Getreide, Backmalz, Körner und Saaten bis hin zu Rezeptbüchern reicht. Außerdem bieten wir noch viel Weiteres zum Selberbacken, ob Brotstempel, Gärkörbchen, Getreidemühlen oder Küchenmaschinen, ob traditionell oder modern, sie finden viel Zubehör bei uns im Lagerhaus“, führt Schliefnig weiter an.

Der Buch-Inhalt: Dieses Mal geht es um typische, traditionelle Gebäcksorten, aber mit drei unterschiedlichen Zubereitungsarten- und das ist einzigartig am Markt.
Schnell & einfach - die Ruck-Zuck-Methode für spontane Hobbybäcker.
Übernachtgare - trendig und praktisch für alle, die ofenfrisches Gebäck zum Frühstück lieben.
oder
Slow baking- indirekte Teigführung. Ein Vorteig wird bereitet, dieser geht 2-3 Stunden bei Zimmertemperatur und kann dann 12-24 Stunden im Kühlschrank reifen, am Backtag wird er mit den übrigen Zutaten vermischt. Das derart hergestellte Gebäck ist bekömmlicher, schmeckt intensiver und hält sich länger frisch.

Rezepte findet man auch auf https://www.derbackprofi.at/rezept/rezeptsammlung.html