Rückblick auf die Generalversammlung am 8.9.2022

Nachricht vom 09.09.2022

Beeindruckende Zahlen prägten die 117. Ordentliche Generalversammlung des Raiffeisen-Lagerhauses Mostviertel Mitte

Obmann-Stv. Johannes Zuser, Energie-Experte Oliver Eisenhöld, Obmann Thomas Achleitner, AVOR Elfriede Mayrhofer, Geschäftsführer Erich Reisenbichler, Obmann-Stv. Markus Brankl und Revisor Michael Pany führten durch den Abend. (v.l.n.r.)

Obmann-Stv. Johannes Zuser, Energie-Experte Oliver Eisenhöld, Obmann Thomas Achleitner, AVOR Elfriede Mayrhofer, Geschäftsführer Erich Reisenbichler, Obmann-Stv. Markus Brankl und Revisor Michael Pany führten durch den Abend. (v.l.n.r.) ©

Positive Entwicklung trotz vieler Herausforderungen

Obmann Thomas Achleitner und Geschäftsführer Erich Reisenbichler präsentierten bei der Generalversammlung im Stadtsaal Mank beeindruckende Zahlen. Das Unternehmen erwirtschaftete aufgrund der breitgefächerten Geschäftssparten ein sehr gutes Ergebnis mit einem Konzernumsatz von rund 172 Millionen Euro und einer Bilanzsumme von rund 84 Millionen Euro. Möglich war dies nicht zuletzt auch dank der rund 550 Mitarbeiter:innen, die an 14 Standorten bzw. 39 Einzelunternehmen beschäftigt sind. Besonders stolz ist das Lagerhaus Mostviertel Mitte auf die 57 Lehrlinge, die in der Region in verschiedenen Lehrberufen ausgebildet werden.

 

Rund 3,3 Millionen Euro wurden im Vorjahr in der Region investiert – darunter zwei Photovoltaik-Anlagen in Purgstall und Loosdorf-Roggendorf. Bis Ende 2023 sind weitere 5 PV-Anlagen geplant. An 8 von 14 Unternehmensstandorten wird dann der Strombedarf bereits durch Sonnenkraft gedeckt. Darüber hinaus wurden zwei große künftige Bauprojekte vorgestellt.

 

Einen gelungenen Abschluss fand die Veranstaltung durch ein Gastreferat von GENOL Energie-Experte Oliver Eisenhöld, welcher über die aktuelle Marktentwicklung der festen und flüssigen Brennstoffe berichtete. Der Vortrag stieß auf großes Interesse.

 

Musikalisch gekonnt untermalt wurde der Abend von den Mostviertler BlechMusikanten.

Geschäftsjahr 2021 der Raiffeisen-Lagerhaus Mostviertel Mitte eGen (inkl. Tochterfirma Steyr Center NÖ West)

  • Mitglieder: 3.549
  • Funktionäre: 38 Vorstände, 16 Aufsichtsräte
  • Mitarbeiter: rund 550 (davon 57 Lehrlinge)
  • Standorte: 14 (mit 39 Einzelbetrieben)
  • Investitionen: rund 3,3 Mio €
  • Umsatz: rund 172 Mio €
  • Bilanzsumme: rund 84 Mio €
  • Geschäftsanteile: rund 952.500 €

 

Spitzen-Funktionäre: 

  • Obmann Thomas Achleitner
  • Obmann-Stellvertreter Johannes Zuser
  • Obmann-Stellvertreter Ing. Markus Brankl
  • Vorsitzende des Aufsichtsrates (AVOR) Elfriede Mayrhofer
  • AVOR-Stellvertreter Andreas Fischlmaier

Wir freuten uns sehr über die Teilnahme zahlreicher Ehrengäste!

Wir freuten uns sehr über die Teilnahme zahlreicher Ehrengäste!