Beim Sanieren und Bauen den Profis vertrauen

Es gibt viele gute Gründe das Haus vom Dach bis zum Keller zu sanieren. Durch die richtigen Sanierungsmaßnahmen können Sie Energiekosten einsparen. Planen Sie rechtzeitig voraus mit Lagerhaus. Jetzt Termin vereinbaren!

Rechtzeitig planen mit dem Lagerhaus, dann geht sich alles super aus.

Rechtzeitig planen mit dem Lagerhaus, dann geht sich alles super aus. © Lagerhaus Franchise

Ein fachgerecht saniertes Haus bietet Ihnen ein deutlich verbessertes Raumklima und reduziert die Energiekosten. Ein Sanierungsprojekt bedeutet allerdings häufig Stress, Hektik und Termindruck. Geben Sie Ihr Sanierungsprojekt in unsere Hände und überlassen Sie alles Weitere den Profis. Unsere Lagerhaus-Fachberater beantworten Ihre Fragen individuell und lösungsorientiert. 

Jetzt Termin vereinbaren

Möchten Sie ein persönliches Beratungsgespräch, haben Sie eine bestimmte Frage oder wollen Sie ein Angebot für ein Produkt oder eine Dienstleistung? Ihr Lagerhaus-Fachberater beantwortet Ihre Fragen individuell und lösungsorientiert. Hier finden Sie ein Lagerhaus Ihrer Nähe.

 

Thermisches Sanieren zahlt sich aus

Der Begriff „Thermische Sanierung“ umfasst Gebäudeteile und -bereiche wie Keller, Fassade, Dach, Fenster, Türen und die Heizungsanlage. Ziel ist immer, den Transmissionswär­meverlust zu reduzieren. Dieser beschreibt die Wärmeenergie, die aus beheizten Räumen verloren geht. Je niedriger der Grad des Transmissionswärmeverlustes ist, desto besser ist Ihr Haus gedämmt und desto höher ist Ihre Ersparnis. 

 

  • Fenster, Türen und Garagentore sanieren oder erneuern verringert den Wärmeverlust um 10 % bis 30 %
  • Boden und Decken dämmen verringert die Heizkosten um bis zu 25 %
  • Ein gut gedämmter Keller spart 10 %
  • Eine effektive Fassadendämmung verringert den Wärmeverlust um bis zu 25 %
  • Eine moderne Wärmedämmung bringt Ihnen nochmals 20 % Ersparnis
  • Mit einer Solaranlage am Dach können Sie die Warmwasserkosten um ganze 80 % reduzieren

Energie sparen mit dem Lagerhaus Wärmebildpaket

Bevor Sie jedoch eine umfangreiche Sanierung starten, ist eine Bestandsaufnahme unverzichtbar: Lassen Sie eine thermografische Analyse des betroffenen Gebäudes durchführen. Mit Hilfe von Infrarotbild-Kameras können dabei rasch mangelhafte Wärmeisolierung oder Wärmebrücken aufgezeigt werden. Mit dem exklusiven Wärmebildpaket von Lagerhaus erhalten Sie mindestens sechs Wärmebild-Außenaufnahmen, die in einem Fachgespräch mit unserem Berater analysiert werden. Dadurch erkennen Sie thermische Schwachstellen, spüren Wärmebrücken auf und erfahren, wo Sie bei der thermischen Sanierung ansetzen müssen. Jetzt Wärmebildpaket sichern!

 

Schritt für Schritt zum sanierten Haus

Beim Sanieren gilt: Kümmern Sie sich zuerst um die Außenhülle. Erst dann folgt das Heizsystem. Beginnen Sie mit Fenstern, Eingangstüren und Toren. Hier geht oft die meiste Energie verloren. Anschließend sollten Sie die Fassaden-, Decken- und Kellerdämmung optimieren. Erst wenn diese Maßnahmen durchgeführt wurden, sollten Sie die Heizung in Angriff nehmen. Die notwendige Heizleistung kann so optimal angepasst werden. Mehr Tipps zum Thema Sanieren können Sie im Artikel "Wie Sie richtig sanieren!" nachlesen. 

 

Dach sanieren

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, geneigte Dächer zu dämmen. Eine Aufdach- oder Aufsparrendämmung  ist die platzsparendste und effizienteste Dachdämmung. Sie wird unterhalb der Ziegel, aber oberhalb der Dachsparren angebracht. Eine Zwischensparrendämmung wird innen zwischen den Dachsparren angebracht und ist ebenfalls eine raumsparende Möglichkeit. Eine Untersparrendämmung kommt bei großzügigem Raumangebot zur Anwendung. Hierfür wird ein Raster aus Latten angebracht an dem der Dämmstoff in die Zwischenräume geklemmt wird. Mit einer Dämmung der obersten Geschossdecke mit Bodenplatten erreichen Sie ebenso eine Reduzierung des Wärmeverlusts. Im Artikel "Dachboden dämmen und Heizkosten sparen" geben wir Ihnen Tipps für die Dämmung Ihres Dachs. Mehr zum Thema Dach finden Sie außerdem in den Artikeln "Die wichtigsten Dachformen auf einen Blick" und "Dachformen und ihre Vorteile".

Fenster, Türen und Tore sanieren

Die modernste Fassade ist nur halb so viel wert, wenn alte, undichte Fenster und nicht mehr zeitgemäße Türen oder Tore vor­handen sind. Durch diese entstehen Wärmebrücken. Sie wirken sich negativ auf das Gesamtsystem aus. Für eine energieeffiziente Sanierung, sind moderne Fenster-, Tür- und Torlösungen unumgänglich. Überlassen Sie den Einbau unseren Montageteams. Sie brauchen sich um nichts kümmern. Wir beraten, planen, liefern und montieren. Im Artikel "Wohnqualität mit neuen Fenstern und Türen verbessern" zeigen wir Ihnen, worauf Sie bei neuen Fenstern und Türen achten müssen. Mehr zum Thema Fenster und Türen gibt's in den Artikeln "Holzfenster, Kunststofffenster oder Aluminiumfenster?" und "Alles rund um die Haustür". Mehr über die Vorteile der verschiedenen Tor-Systeme lesen Sie im Artikel "Garagentor: Sektionaltor, Rolltor oder Schwingtor?".

Kellerdecke und Dachboden dämmen

Eine schlecht gedämmte Kellerdecke kann trotz ausreichender Raumtemperatur kalte Füße verursachen. Vermeiden Sie eine unnötige Energieverschwendung. Dichten Sie die Kellerdecke mit speziellen Wärmedämmplatten ab. Auch die Kelleraußenwände können gedämmt und isoliert werden. Dadurch können Sie bis zu 1/10 Ihres Heizenergieverbrauchs einsparen. Auch eine Sanierung des Dachbodens reduziert Energieverluste. Planen Sie beim Ausbau des Dachbodens auch eine Trittschalldämmung des Fußbodens mittels Dämmmatten ein.

Diese Vorteile bietet Ihnen das Lagerhaus

  • Im Lagerhaus finden Sie eine vielfältige Auswahl an hochwertigen und regionalen Qualitätsprodukten.
  • Im Lagerhaus werden Sie persönlich und individuell beraten – und zwar von absoluten Profis. 
  • 100 Jahre Erfahrung und kompetente Fachberater für Ihre Fragen rund ums Hausbauen und Sanieren. Das nimmt Ihnen viel Verantwortung ab und spart Zeit.
  • 250 Baustoff-Standorte in Österreich.
  • Kurze Anfahrtswege, die nicht nur Zeit und Geld sparen, sondern zudem die Umwelt schonen.
  • Viele Lagerhäuser bieten Ihnen große Fenster- und Türenausstellungen, die es ermöglichen, die Wunschmodelle direkt vor Ort anzusehen.

 

Nicht alle Gewerke und Dienstleistungen sind an allen Standorten verfügbar. Bei Interesse kontaktieren Sie bitte Ihren Lagerhaus-Fachberater.

Das könnte Sie auch interessieren