Jetzt neu: Unsere Grün gedacht-Produkte

Unter „Grün gedacht“ finden Sie jetzt neue ökologische, nachhaltig produzierte oder innovative Produkte in teilnehmenden Lagerhaus Haus- und Gartenmärkten und im Lagerhaus Onlineshop.

Produkte mit der

Produkte mit der "Grün gedacht"-Kennzeichnung weisen einen ökologischen, nachhaltigen oder innovativen Charakter auf. © Lagerhaus Franchise

Was bedeutet "Grün gedacht" ?

Mit „Grün gedacht“ gibt es jetzt neue ökologische, nachhaltig produzierte oder innovative Produkte in teilnehmenden Lagerhaus Haus- und Gartenmärkten und im Lagerhaus Onlineshop. Diese besonders gekennzeichneten Produkte konnten sich im Rahmen der „Green Lagerhaus Challenge“ im internationalen Wettbewerb durchsetzen. Gesucht wurden hierbei innovative oder nachhaltige Produkte in den Bereichen Haus & Garten, Energie sowie Baustoffe, die zukünftig das Sortiment der Lagerhäuser ergänzen sollen. Die 5 Gewinner stammen aus Österreich und konnten sich unter einer Konkurrenz von mehr als 100 Start-ups im Finale durchsetzen.

 

Unser Fokus in der Produktauswahl liegt auf einem bewussten und verantwortungsvollen Umgang mit der Umwelt in Verbindung mit technologischen Innovationen. Dabei legen wir Wert auf die unten angeführten Kriterien. Mit Grün gedacht wollen wir an den Lagerhaus Ursprung in der Landwirtschaft und Regionalität anknüpfen und innovative Unternehmen fördern. Unser Sortiment wird laufend erweitert. Mit unseren Produkten im Haus- und Gartenmarkt sowie Baustoff-Fachhandel wollen wir die Zukunft des Lebens am Land bewusst mitgestalten.

Entdecken Sie Grün gedacht

Die Grün gedacht-Produkte gibt es jetzt in teilnehmenden Lagerhaus Haus-und Gartenmärkten und im Lagerhaus Onlineshop. Unser Sortiment im Haus- und Gartenmarkt sowie Baustoff-Fachhandel wird laufend erweitert, denn langfristiges Denken ist uns wichtig. Daher sind wir immer auf der Suche nach spannenden Produkten, die unsere Grün gedacht-Kriterien erfüllen.  

Lagerhaus - Die Kraft fürs Land

Lagerhaus bedeutet Verwurzelung und Verbundenheit zum Leben und den Menschen am Land. Seit mehr als 100 Jahren sind die Lagerhäuser in Österreich wichtige Nahversorger und in ihrer jeweiligen Heimatregion fest verwurzelt. Mit über 500 Standorten bilden sie „Die Kraft fürs Land“ und stehen im Mittelpunkt des regionalen Geschehens. Wir schätzen Wertvolles. Darum beschäftigen wir uns mit neuen ökologischen, nachhaltigen oder innovativen Ideen. Damit  wollen wir unseren Beitrag für die Zukunft des Landlebens leisten.

Unsere Kriterien für Grün gedacht

Für die Kennzeichnung als Grün gedacht müssen die Produkte mindestens 2 der angeführten Kriterien erfüllen.

 

  • Recycling/Upcycling
    Wiederverwerten und Aufwerten statt wegwerfen. Verwendung zurückgewonnener Materialien (Recycling) bzw. Einsatz von gebrauchten Materialien und Gegenständen für Neues (Upcycling).
  • Rohstoffe aus ökologischem Anbau
    Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel und Mineraldünger, keine Gentechnik, artgerecht Tierhaltung.
  • Vegan
    Verzicht auf Inhaltsstoffe tierischen Ursprungs.
  • Fair + Sozial
    Unterstützung benachteiligter Produzentenfamilien, Einhaltung von Standards in den Bereichen Ökologie, Ökonomie und Soziales. Fair + Sozial ist hier auch als Sammelbegriff für ökologische und/oder nachhaltige Produktion zu verstehen.
  • Cradle to Cradle (Denken in Kreisläufen)
    Rückgewinnung von Rohstoffen – Materialien können in der Biosphäre komplett verwertet werden (kompostierbare Stoffe, die eine weitere Verwendung finden statt als Sondermüll verbrannt werden zu müssen); in der Abfallwirtschaft – biologische Kreisläufe schaffen ohne Abfall zu produzieren; Rücknahme von Produkten durch die Unternehmen (z.B. Pfandsystem, Vermietung bzw. Leasing von Produkten); Lieferketten- und Prozessoptimierung – Rohstoffe aus Umgebung, kurze Wege, Wieder- und Weiterverwendung anfallender Stoffe aus Prozessen

  • Energie- und ressourceneffizient
    Einsatz von modernsten Technologien und Verfahren zur Einsparung von Energie und Ressourcen bei Rohstoffgewinnung, Herstellung, Verpackung, Transport und Handel.

  • Klimaschonend
    Verringerung des CO2-Ausstoßes bei Herstellung und Transport. Ausgleich des CO2-Ausstoßes durch Unterstützung von Umweltprojekten (z.B. Aufforstung).

  • Schadstoffreduziert
    Verwendung von umweltfreundlichen/alternativen Materialien und Rohstoffen.

  • Langlebigkeit
    Mit robusten Materialien und hochwertigen Verfahren hergestellte Qualitätsprodukte mit „Vererbungscharakter“.

  • Hand gefertigt
    Fertigung in Handarbeit, keine Massenproduktion. Produkte von Werkstätten für Menschen mit Behinderung.

  • Regionale Herstellung
    Fertigung im Heimatland, Förderung regionaler Herstellung.

  • Verwendung umweltfreundlicher Technologien
    Bienenfreundliche Technologien einsetzen
    Technologie schonend für Böden und Grundwasser
    Nicht schädlich für Tier und Umwelt
    Rücksichtsvoller Abbau von Rohstoffen

  • amfori BSCI (Business Social Compliance Initiative)
    Einhalten vom Programm des wirtschaftsnahen Verbandes amfori zur Verbesserung der sozialen Standards in einer weltweiten Wertschöpfungskette.

 

Sie haben Fragen zu unseren Grün gedacht-Produkten? Unsere Fachberater in einem Lagerhaus in Ihrer Nähe helfen Ihnen gerne weiter.

Das könnte Sie auch interessieren