Hydrostatische Motormäher Reform und Rapid

Reform bietet Einachsgeräteträger mit hydrostatischem Fahrantrieb für zahlreiche Einsatzzwecke an.

Der Hydromäher von Reform lässt sich einfach bedienen

Der Hydromäher von Reform lässt sich einfach bedienen

Dank dem hydrostatischen Fahrantrieb lassen sich die Hydromäher Rapid von Reform stufenlos vor- und rückwärts fahren. Zahlreiche Bereifungsvarianten und Anbaugeräte decken ganzjährig viele Einsatzbereiche ab.

Hydro-Motormäher von Reform:

Die Motormäher mit hydrostatischem Fahrantrieb von Reform sind ideal für den Einsatz in der Landwirtschaft und im Kommunalbereich. Die Hauptmerkmale sind:

  • Hydrostatischer, stufenloser Fahrantrieb
  • Die Arbeitsgeschwindigkeit lässt sich per Knopfdruck regeln
  • Mittels Wippschalter kann die Fahrgeschwindigkeit vorwärts und rückwärts stufenlos geregelt werden
  • Exaktes Manövrieren und Wenden am Steilhang ohne Kraftanstrengung
  • Einfacher An- und Abbau von Arbeitsgeräten
  • Bodenschonendes Lenken am Stand

Modell Radantrieb Leistung Gewicht (Grundgerät)
RM7 hydrostatisch 7 PS ab 85 kg
RM8 hydrostatisch 9 PS ab 120 kg
RM9 hydrostatisch 9 PS ab 125 kg
RM16 hydrostatisch 14 oder 16 PS ab 187 oder 196 kg
RM18 hydrostatisch 14 oder 16 PS ab 188 oder 197 kg
RM22 hydrostatisch 23 PS ab 211 kg
RM25 hydrostatisch 14 oder23 PS ab 238 oder 255 kg
M14 hydrostatisch 21 PS ab 234 kg

 

Hydro-Motormäher Rapid:

Reform bietet hydrostatische Einachsgeräteträger von Rapid für zahlreiche Einsatzzwecke an. Die Hauptmerkmale sind:

  • Die hydrostatischen Motormäher von Rapid sind ohne Kuppeln und Schalten stufenlos vorwärts und rückwärts fahrbar
  • Aktive Lenksysteme erlauben auch im steilen und unwegsamen Gelände hervorragendes Handling
  • Am praktischen Holm über den Drehgriff werden die Steuerbefehle gegeben

Die hydrostatischen Motormäher von Rapid sind von 9-23 PS ab 85 kg Gewicht verfügbar.

Besuchen Sie Ihr Lagerhaus und informieren Sie sich über aktuelle Grünlandtechnik. 

Das könnte Sie auch interessieren