Landwirtschaft

Die Wahl der richtigen Gelenkwelle

wissenswertes

Mit der richtigen Gelenkwelle vermeiden Sie Schäden an Maschine oder Gelenkwelle und beugen Verletzungen vor. Wir helfen Ihnen, die passende Gelenkwelle für Ihre Landmaschine zu finden.

Wählen Sie die passende Gelenkwelle für Ihre Anwendung. Die Fachberater in Ihrem Lagerhaus beraten Sie gerne.

Wählen Sie die passende Gelenkwelle für Ihre Anwendung. Die Fachberater in Ihrem Lagerhaus beraten Sie gerne.

Die passende Gelenkwelle wird vom Maschinenhersteller ausgewählt. Wenn Sie diese Originalgelenkwelle ersetzen müssen, dann empfehlen wir die Auswahl nach den folgenden Kriterien:

 

  • Anwendungsfall: Standard-, Weitwinkel- oder Doppelweitwinkelgelenkwelle
  • Anschlussprofile traktorseitig und geräteseitig
  • Länge abgestimmt auf die jeweilige Traktor-Maschinenkombination
  • Leistung (Antriebsleistung für das Gerät)
  • Überlastsicherung

 

Im Ersatzfall sollten Sie unbedingt eine Gelenkwelle eines namhaften Herstellers zu wählen, bei dem auch die Ersatzteilversorgung sichergestellt ist.

 

Genauere Informationen zu den einzelnen Punkten gibt es in folgendem Video:

 

Beachten Sie die Betriebsanleitung des Maschinenherstellers bzw. die Betriebsanleitung, die mit der Gelenkwelle mitgeliefert wird. Die Arbeitssicherheit muss bei der Arbeit mit Landmaschinen immer an erster Stelle stehen, dabei dürfen Sie keine Kompromisse eingehen.

 

Gelenkwellen und Zubehör aus unserem Sortiment

Mehr Gelenkwellen entdecken

Fragen Sie einen Fachberater in Ihrer Lagerhaus-Fachwerkstätte, welche Gelenkwelle für Sie die richtige ist.

Das könnte Sie auch interessieren