Lagerhaus in meiner Region

Verabschiedungsworte von Lagerhaus Geschäftsführer Wolfgang Schüller

Nachricht vom 04.12.2020

Nach 44 Lagerhausjahren – davon 33 Jahre als Lagerhaus-Geschäftsführer und 12 Jahren im Raiffeisen-Lagerhaus Waidhofen a. d. Thaya – ist es an der Zeit, das Ruder an Jüngere zu übergeben.

Wenn ich zurückblicke, war es eine sehr schöne Zeit mit vielen spannenden und oft auch herausfordernden Aufgaben und Zielen.

Die Personalentwicklung war mir dabei immer ein besonders großes Anliegen. So steigerte sich im Laufe der Jahre die Anzahl der Beschäftigten von 208 auf über 250 Mitarbeiter. Diese steigerten den Umsatz unseres Lagerhauses von 52 auf 74 Millionen Euro im Jahr 2019.

Gemeinsam mit Funktionären und Mitarbeitern konnten viele Investitionen geplant und umgesetzt werden. Insgesamt wurden in meiner Zeit als Geschäftsführer über 25 Millionen Euro in Sachanlagen investiert.

Neu errichtet wurden die Filiale in Kautzen und die Getreidehallen in Raabs und Waidhofen. Erneuert, verbessert und optimiert der Sparmarkt Raabs, der Baumarkt in Gr. Siegharts und die Autoschauräume in Dobersberg, Waidhofen und Gr. Siegharts. Weiters wurden  verschiedene Bahnhofgrundstücke gekauft, sowie das Schneiderareal in Raabs und die Werkstätte Gr.Siegharts. Die größte und umfangreichste Investition war aber der Baumarkt in Waidhofen an der Thaya, der ab diesem Jahr in voller Pracht erstrahlt.

Meinem Nachfolger Wolfgang Gwiß wünsche ich viel Erfolg und mit unserer Genossenschaft genauso viel Freude, wie ich sie hatte. Weiters bedanke ich mich bei den verantwortlichen Entscheidungsträgern – im Besonderen Ehrenobmann ÖR Albin Haidl und Obmann Gerhard Bayer – für ihr Vertrauen. Allen Mitarbeitern danke ich für ihren unermüdlichen Einsatz für unsere Genossenschaft, denn nur gemeinsam konnten wir so erfolgreich sein. Und den Mitgliedern danke ich für Ihre Treue zu unserem Lagerhaus.

In diesem Sinne verabschiede ich mich in meinen neuen Lebensabschnitt und wünsche „meinem“ Lagerhaus und allen daran Beteiligten viel Erfolg und alles Gute.

 

Geschäftsführer

Dir. Ing. Wolfgang Schüller