Auf die Blätter, fertig, los!

Nachricht vom 02.09.2021

Machen Sie Ihren Garten fit für den Herbst/Winter

Lagerhaus Wiener Becken

Lagerhaus Wiener Becken ©

Die Tage werden kürzer, die Luft wird kühler und die ersten Bäume verändern schon die Farbe des Laubs. Jetzt heißt es: Auf die Blätter, fertig, los! Machen Sie Ihren Garten fit. Es gibt viele schöne Ideen Ihren Garten in ein Herbstparadies zu verwandeln. Blättern Sie durch unsere Garten-Kataloge und lassen Sie sich einfach inspirieren!

Haben Sie Fragen zu Gartenthemen oder benötigen Sie beim Kauf der Materialien und Pflanzen Unterstützung? Dann wenden Sie sich bitte an die Fachberater in Ihrem Lagerhaus. Die kennen sich aus im Lagerhaus!

Herbstschnitt im Garten

Bevor sich Bäume und Sträucher in Winterruhe begeben, sollten Sie ihnen noch einen Herbstschnitt verpassen. Schneiden Sie nicht einfach drauflos, denn während Hecken einen kräftigen Rückschnitt benötigen, wird bei manchen Gehölzen nur wenig gekürzt.

 

Werkzeugliste:

 

  • Gartenschere für kleine Äste bis ca. 2 cm Durchmesser
  • Astschere für Äste bis ca. 5 cm Durchmesser
  • Baumschere mit Seilzug für hoch hängende Äste
  • Heckenschere (manuell oder motorisiert)
  • Häcksler

 

Laub sinnvoll verarbeiten

Buntes Laub auf Bäumen und Sträuchern erzeugen eine tolle Herbststimmung. Fallen die Blätter zu Boden, so bedeutet das für Gartenbesitzer meistens viel Arbeit. Wenn der Laubhaufen immer größer wird und in der Bio-Mülltonne kein Platz mehr ist, kann man die Blätter auch nützlich verarbeiten.

 

Checkliste Herbstlaub:

  • Blätter vom Rasen entfernen
  • Blätter auf den Kompost entsorgen (Kastanienbäume, Eichenbäumen oder Platanen dürfen nicht auf den Kompost)
  • Kompostbeschleuniger verwenden
  • Laub unter Sträucher und auf Beete geben
  • Winterquartier für Nützinge schaffen
  • Das passende Gerät zum Einsammeln verwenden
  • Gartenteich mit Netz schützen

Herbstblumen: Der Herbst wird bunt

Mit Herbstblumen bringen Sie auch nach dem Sommer schillernde Farben in Ihren Garten.

Der Spätsommer ist vorüber und die Nächte werden wieder kürzer und kühler. Die Bäume lassen langsam ihre Blätter fallen und die Pflanzen auf dem Balkon oder der Terrasse machen auch schon einen eher traurigen Eindruck. Jetzt ist die richtige Zeit, die Sommerbepflanzung gegen kälteunempfindlichere Herbstblumen auszutauschen.

Viele Pflanzen eignen sich hervorragend, um den Töpfen und Kästen eine abwechslungsreiche und stimmungsvolle Atmosphäre einzuhauchen.

 

Überblick für die Herbstbepflanzung

  • Pflanzen im Balkonkasten, Topf oder Korb wechseln
  • Welche Herbstblumen setzen?
  • Ziergräser pflanzen

 

In unserem neuen Gartencenter in Ebreichsdorf erwartet Sie eine große Auswahl an Pflanzen!

Gartencenter Ebreichsdorf

Gartencenter Ebreichsdorf ©