Regionales Sortiment

Unser Weinlabor im Kompetenzzentrum Guntramsdorf

"Von der Rebe ins Glas"

Im Wein- und Obstbau geht es oft um rasche Entscheidungen. Moderne Analysetechniken (wie zum Beispiel die FTIR-Spektroskopie) führen zu klaren Ergebnissen. Anhand dieser Grundlagen können Maßnahmen schnell getroffen werden.

Im Weinlabor Guntramsdorf stehen Ihnen die Önologen Ing. Othmar Frühwirth und Anna Gerland BSc mit Rat und Tat zu Seite. Gerne nehmen wir Ihre Proben zur analytischen und auch sensorischen Untersuchung entgegen.

 

Die Leistungen des Labors:

  • Qualitätsbeurteilung
  • Qualitätsoptimierung
  • Prozesskontrolle

 

Refraktometerüberprüfung:

Refraktometerüberprüfung und Kalibrierung mit 15°KMW-Lösung im Weinlabor
 

Öffnungszeiten

Das Weinlabor Guntramsdorf ist während der Corona-Krise werktags von 8-13 Uhr mit diesen Einschränkungen geöffnet:

 

Die Probenabgabe und Abholung ausgewogener Ware erfolgt im Empfangsbereich vor dem Labor unter Einhaltung des Sicherheitsabstandes.

Wir bitte Sie uns vorab telefonisch und zusätzlich per Mail Ihre Auswaagemengen bekanntzugeben.

Erwünschte Schönungsversuche werden ausschließlich vom Laborpersonal - ohne Anwesenheit von Kunden - ausgekostet.

Meine Kollegin Anna Gerland BSc oder ich stehen Ihnen im wochenweisen Wechsel mit Rat und Tat zur „Seite“. Unbefugte haben keinen Zutritt ins Weinlabor!

Informationen zur Probenanlieferung und –beschriftung, zu Analysenangebot und Kosten finden Sie weiter unten im Downloadbereich.


Unsere Postanschrift:
Raiffeisen-Lagerhaus Wiener Becken eGen
Kompetenzzentrum Guntramsdorf Weinlabor
Klingerstraße 3
2353 Guntramsdorf
Tel.: 02236/53784-15
E-Mail: othmar.fruehwirth@wienerbecken.rlh.at

 

Leistungsangebot

Eine umfassende Auflistung unseres umfangreichen Leistungsangebotes finden Sie in den unten angeführten Preislisten.

Herr Dipl.-HLFL-Ing. Erich Stierschneider hat eine Weinformelsammlung erstellt, in der viele für die Kellerwirtschaft relevante Formeln und Behandlungsmittelberechnungen enthalten sind.
Viele weitere hilfreiche Informationen finden Sie auf Bundeskellereiinspektion und auf Lebensministerium. Einige sind auch im Downloadbereich aufgelistet.

Ing. Othmar Frühwirth & Anna Gerland BSc, RLH Wiener Becken

Ing. Othmar Frühwirth & Anna Gerland BSc, RLH Wiener Becken ©

Aus- und Weiterbildung

Für Ihre persönliche Aus- und Weiterbildung bietet unter anderem die Höhere Bundeslehranstalt und Bundesamt für Wein- und Obstbau in Klosterneuburg zahlreiche Kurse an. Näheres finden Sie hier im Kursprogramm 2020/2021 zu den Fachgebieten Biologie, Weinbau, Pflanzenschutz, Obstbau, Obstverarbeitung, Technik und Steuerrecht und auch hier im Bildungsprogramm des Ländlichen Fortbildungsinstituts Niederösterreich 2019/2020.

 

Wissenswertes zum Thema

Downloads zum Thema

Kursprogramm 2020/21 der HBLA und BA Klosterneuburg

Preisliste Weinlabor: gültig ab 08.04.2019

Probenanlieferung

Beschriftung und Abgabe von Laborproben

Anwendunge der Schönungsmittel - Stand Dezember 2016 (.pdf)

Bewusstes Schönen und achtloses Schiachen

Maische- und Mostbehandlung Weißwein Gesundes Lesegut 2019

Maische- und Mostbehandlung Weißwein Geschädigtes Lesegut 2019

Maische- und Rotweinbehandlung Gesundes Lesegut 2019

Maische- und Rotweinbehandlung Geschädigtes Lesegut 2019

Delegierten Verordnung (EU) 2019 934 des OIV-Kodex der önologischen Verfahren

BGBLA 2015 II 248. Erhöhung Hektarhöchstemengen für Traubenernete 2015 (.pdf)

Bestimmung von Säure und freier SO2 mit Säuremesser

Säuerungstabelle

Säuerung - Blitz News Erbslöh

Säuerung und Anreicherung 2013

Entsäuerung im Winzerbetrieb

Information zu Mäuseln 2017

Flüchtige Säure - Grenzwerte

Anreicherungstabellen erstellt von Dipl.-HLFL-Ing. Erich Stierschneider

Test auf UTA-Gefährdung und Hefevitalitäts-Test 2019

Informationen zur Allergenkennzeichnungsverordnung

Durchführungsverordnung EU 2018-1584 vom 22.10.2018 über ökologische und biologische Produktion, Kennzeichnung und Kotrolle

Herstellung von Bio-Wein Richtlinien 2018

EU-VO- 203 2012 Biowein

Aktivierung der Hefen von Ing. Wolfgang Renner

Entschwefeln von Destillaten von Georg Innerhofer (Besser Obst 12-2005)

Gesetzliche Grenzwerte für Freie und Gesamte Schwefelige Säure - Stando 11.3.2015 (inkl. BIO)

Gezielter Enzymeinsatz im Wein

Süßung - Berechnungsformel für Süßreserve und RTK

Trockeneis - Traubenkühlung Vorspannen mit CO2 und N

Weinbezeichnungsverordnung (Wiener Gemischter Satz, Barrique, Reserve u a)

Bezeichnungsvorschriften für die Gestaltung von Etiketten von BKI Ing. Franz Scheibenreif Stand 7. Juni 2018

Codexkapitel B23 Spirituosen

Codexkapitel B3 Honig und andere Imkereierzeugnisse

Codexkapitel B5 Konfitüre und andere Obsterzeugnisse

Codexkapitel B7 Fruchtsäfte, Gemüsesäfte

Codexkapitel B8 Essig; Balsamessige; Salatwürzen,... andere essigähnliche Würzmittel (Verjus)

Verordnung über andere Zusatzstoffe als Farbstoffe und Süßungsmittel

Verordnung über Fruchtsäfte und gleichartige Erzeugnisse

Gesamte Rechtsvorschrift für Tarif und die Erteilung der staatlichen Prüfnummer Fassung vom 11.2.2013

Weingesetz 2009, BGBI. I. Nr.111 i.d.F. BGBI Nr. 47/2016

LKÖ Musteretiketten Spirituosen

Lebensmittelkennzeichnung aus der Sicht der Direktvermarkter von DI Adelheid Gerl

Obstweinverordnung, Fassung vom 28.05.2015

Obstweinverordnung - Erläuterungen

Traubensaftetiketten lebensmittelrechtlich korrekt gestalten - AGES

Sirupe - Informationen für deren Kennzeichnung und Herstellung (.pdf)

Einsatz von Schutzgas; Weinlagerung in Anbruchgebinden von Hans Jürgen Köhler

Säuerung Jahrgang 2018

Weinrechts-Sammelnovelle 23.07.2018

 

 

 

Ihre Ansprechpartner in Guntramsdorf

OTHMAR FRÜHWIRTH
Weinlabor Leitung & Beratung
Standort Guntramsdorf (Kompetenzzentrum)
Geschäftsbereich Wein & Obstbau Center
Raiffeisen-Lagerhaus Wiener Becken eGen
ANNA GERLAND
Weinlabor Beratung
Standort Guntramsdorf (Kompetenzzentrum)
Geschäftsbereich Wein & Obstbau Center
Raiffeisen-Lagerhaus Wiener Becken eGen
Fax: +43223653784-40
Von der Rebe bis ins Glas, RWA

Von der Rebe bis ins Glas, RWA ©