Neueröffnung Tankstelle Kammerbach

Nachricht vom 09.05.2022

Fast 60 Jahre war die Tankstelle in Kammerbach in den Händen der Familie Schlager. Am 2. Mai wurde sie nach einer Umbauphase wiedereröffnet. Wir freuen uns, dass wir dieses Lebenswerk weiterführen dürfen.

Im Bild v.l.: Helmut Lon (Shell Austria GmbH), Franz Fichtinger (VBgm. Marktgemeinde Yspertal), Veronika Schroll (Bgm. Marktgemeinde Yspertal), Rosemarie Kloimüller (Bgm. Gemeinde St. Oswald), Ernst Schlager, Hans Bayr (GF Lagerhaus Zwettl), Marianne Schlager, Wolfgang Häusler (Lagerhaus Zwettl), David Wondra (Lagerhaus Zwettl), Erich Fuchs (Obmann Lagerhaus Zwettl), Josef Riegler (Bgm. Gemeinde Münichreith-Laimbach), Werner Löschenbrand (Lagerhaus Zwettl) bei der Eröffnungsfeier am 02. Mai 2022

Im Bild v.l.: Helmut Lon (Shell Austria GmbH), Franz Fichtinger (VBgm. Marktgemeinde Yspertal), Veronika Schroll (Bgm. Marktgemeinde Yspertal), Rosemarie Kloimüller (Bgm. Gemeinde St. Oswald), Ernst Schlager, Hans Bayr (GF Lagerhaus Zwettl), Marianne Schlager, Wolfgang Häusler (Lagerhaus Zwettl), David Wondra (Lagerhaus Zwettl), Erich Fuchs (Obmann Lagerhaus Zwettl), Josef Riegler (Bgm. Gemeinde Münichreith-Laimbach), Werner Löschenbrand (Lagerhaus Zwettl) bei der Eröffnungsfeier am 02. Mai 2022 ©

Jeder Betrieb, der erhalten bleiben kann, bedeutet für eine Region auch eine gewisse Unabhängigkeit. Wir sind schon lange im Yspertal verankert, wobei für Lagerhaus-Obmann Erich Fuchs die Versorgung in der Region im Vordergrund steht. Es ist ihm ein großes Anliegen, nicht nur in Ballungsräumen zu investieren, sondern die Infrastruktur im gesamten Genossenschaftsgebiet aufrecht zu erhalten.

 „Vorab möchten wir uns bei Familie Schlager für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken. Für uns ist das eine Investition in die Zukunft und vor allem in die Region. Wir werden diesen Betrieb als Shell-Tankstelle in gewohnter Qualität weiterführen und hoffen, dass die Kunden unser Angebot auch weiterhin annehmen“, so Hans Bayr, GF Lagerhaus Zwettl.

Auch Veronika Schroll, Bürgermeisterin der Marktgemeinde Yspertal, bringt Familie Schlager ihren Dank für fast sechs Jahrzehnte Geschäftstätigkeit entgegen. Sie hebt vor allem den Wert des Standorts direkt an der B36 hervor, der beste Voraussetzungen für das erfolgreiche Betreiben der Tankstelle bietet. Marianne und Ernst Schlager wünscht sie für den Ruhestand alles Gute mit den Worten: „In der Pension muss man nicht mehr müssen.“

Neu an diesem Standort ist auch die Marke Shell. Shell kann so wie das Lagerhaus Zwettl bereits auf eine mehr als 100-jährige Geschichte zurückblicken. Helmut Lon, Shell Austria GmbH, betont die gute, seit vielen Jahren bestehende Zusammenarbeit mit dem Lagerhaus Zwettl, für das Kammerbach bereits die achte Shell-Tankstelle ist, die es betreibt. Die Tankstelle präsentiert sich seit der Neueröffnung am neuesten Stand der Technik und das durchgängig im Shell-Design.

Künftig werden die Waschanlage (ab 20. Mai) sowie die Zapfsäulen im Automatenbetrieb weitergeführt. Neben der Lagerhaus Zwettl-Tankkarte besteht natürlich die Möglichkeit, mit Bankomat- oder Kreditkarte zu bezahlen.