Informativer Agrarfachtag in Hollabrunn

Nachricht vom 13.01.2023

Das Lagerhaus Hollabrunn-Horn veranstaltete gemeinsam mit der Bezirksbauernkammer Hollabrunn für Landwirte einen Agrarfachtag, wo viel Wissenswertes für die diesjährige Anbausaison präsentiert wurde.

Bild v.l.n.r.: DI Edgar Blumauer, DI Rudolf Grubauer, Gerhard Ratsch, Ing. Josef Sieber, Stefan Dangl, ÖkR Ing. Johann Rohringer und Hermann Dommaier-Bachl.

Bild v.l.n.r.: DI Edgar Blumauer, DI Rudolf Grubauer, Gerhard Ratsch, Ing. Josef Sieber, Stefan Dangl, ÖkR Ing. Johann Rohringer und Hermann Dommaier-Bachl. © RLH Hollabrunn-Horn

Rund 300 Besucher aus der Region Hollabrunn folgten am 12. Jänner 2023 der Einladung zur landwirtschaftlichen Fachveranstaltung in den Stadtsaal Hollabrunn. Die Eröffnung und Begrüßung erfolgte durch Lagerhaus-Obmann ÖkR Johann Rohringer und den Obmann der Bezirksbauernkammer Hollabrunn, Hr. Friedrich Schechtner. Durch das Programm führte der Geschäftsführer vom Lagerhaus Hollabrunn-Horn, DI Rudolf Grubauer.  

 

Im Rahmen der Veranstaltung erhielten die Teilnehmer wissenswerte Informationen und wertvolle Empfehlungen rund um die diesjährige Anbausaison.  Wichtige Themen waren unter anderem ertragsstabile Sorten, innovative Pflanzenschutzlösungen,  gesetzliche Möglichkeiten von Grundstückszusammenlegungen, sowie Produktneuheiten und allgemeine Neuerungen für das Jahr 2023.  

Nach einem gemeinsamen Mittagessen gab es anschließend noch weitere interessante Fachvorträge von teilnehmenden Firmen für die Landwirtschaft.  

Ein Schwerpunkt darunter war der Vortrag über das Thema „Grundlagen eines erfolgreichen Ackerbaues im Trockengebiet“. Die Anzahl der trockenen Tage hat bereits in der Vergangenheit zugenommen. Diese Thematik hat die Folge, dass der Bodenwassergehalt unter einen kritischen Wert sinkt, wodurch die Versorgung des Wurzelapparates der Pflanzen mit Wasser und vor allem mit den wichtigen Nährstoffen nicht mehr ausreichend gewährleistet werden kann.  An die einzelnen Vorträge folgten anschließend angeregte Diskussionen unter den Teilnehmern. 

 

Am Ende des Agrarfachtages nahmen die anwesenden Teilnehmer an einer Verlosung von Wertgutscheinen teil, welche durch die teilnehmenden Firmen zur Verfügung gestellt wurden.