Lagerhaus in meiner Region

Generalversammlung

Nachricht vom 20.09.2020

STABILE ENTWICKLUNG UND POSITIVER AUSBLICK

v.l.n.r.: Geschäftsführer Dir. Ing. Leopold Scheibböck, Aufsichtsrat Franz Wallner, Aufsichtsrats-Vorsitzender Johann Maißer, Obmann Johann Hendler, AFS-Geschäftsführer Thomas Marx, Obmann-Stv. Gerhard Zimmermann

v.l.n.r.: Geschäftsführer Dir. Ing. Leopold Scheibböck, Aufsichtsrat Franz Wallner, Aufsichtsrats-Vorsitzender Johann Maißer, Obmann Johann Hendler, AFS-Geschäftsführer Thomas Marx, Obmann-Stv. Gerhard Zimmermann ©

Am 9. September fand in Leobendorf unsere Generalversammlung statt. Dabei präsentierten Obmann Johann Hendler und Geschäftsführer Leopold Scheibböck den anwesenden Mitgliedern und Ehrengästen mit einem Jahresumsatz von 83 Mio. EUR und damit einer Steigerung von 3,9% ein positives Ergebnis für das Geschäftsjahr 2019. Dieses Ergebnis ist vor allem auf die gesteigerten Verkaufsmengen in den Segmenten Technik und Konsumgütern sowie im Dienstleistungs- und Baustoffbereich zurückzuführen. Auch der Lagerhaus Flagship-Store in Korneuburg hat sich positiv entwickelt und ist  so Vorbild für weitere sieben Märkte. Mit einer über 40-prozentigen Eigenkapitalquote ist das Lagerhaus Korneuburg zudem für die Zukunft bestens aufgestellt.

 

"Die Entwicklung unseres Flagship-Stores sowie das deutlich Wachstum beim Jahresumsatz sind für uns klare Zeichen, dass wir in den vergangenen Jahren die richtigen Schritte für die Zukunft gesetzt haben. So hat das Unternehmen trotz der Herausforderungen durch die Corona-Krise im ersten Halbjahr 2020 an die positive Entwicklung des Vorjahres angeknüpft und wird auch dieses Jahr ein positives Ergebnis erwirtschaften. Dieser Erfolg ist nicht zuletzt unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu verdanken, die mit viel Engagement und kompetenter Beratung den Menschen in der Region zur Seite stehen", so Geschäftsführer Ing. Leopold Scheibböck.