Gartenumgestaltung: Vom Grundstück zum Traumgarten

Familie Madle aus Niederösterreich hat beim Gewinnspiel "Mit Servus zum Traumgarten" gewonnen. Wie ihr Grundstück in einen wunderschönen Garten verwandelt wird, können Sie in den nächsten Wochen mitverfolgen.

Familie Madle freut sich schon auf ihren fertigen Garten.

Familie Madle freut sich schon auf ihren fertigen Garten. © Servus_Carina Brunelli

Familie Madles Garten wurde im Zuge des Servus-Gartengewinnspiels 2022 ausgewählt und wird von Servus, mit Unterstützung von Landschaftsarchitektin Sophie Flödl, dem Gärtner Daniel Bucalau, sowie den Partnern Lagerhaus,  Gardena, und Makita in einen Traumgarten umgestaltet.

Die Fortschritte bei der Gartengestaltung

  • Teil 1 - Der Plan: Gartenarchitektin Sophie Flödl hat den Traumgarten, nach den Vorschlägen von Familie Madle, entworfen.
  • Teil 2 - Die Erdarbeiten: Pflanzen und Rasen benötigen einen guten Boden.
  • Teil 3 - Die Pflanzen: Pflanzen sollen nicht nur gefallen, sondern auch zum Standort passen.
  • Teil 4 - Das Hochbeet: Wir zeigen, wie das Hochbeet aufgebaut und richtig befüllt wird.
  • Teil 5 - Die Terrasse: Eine Terrasse aus Holz ist eine Bereicherung für jedes Haus und jeden Garten.
  • Teil 6 - Die Gartenbewässerung: Eine bedarfsgerechte Gartenbewässerung ist für Pflanzen und Rasen wichtig.
  • Teil 7 - Der Rasen: Mit einem Rollrasen hat Familie Madle im Nu eine schöne, unkrautfreie Grünfläche und kann den Garten sofort genießen.

Schritt für Schritt zum Gartenglück

Familie Madle hat beim großen Gartengewinnspiel mitgemacht und freut sich auf die große Umgestaltung.

Familie Madle hat beim großen Gartengewinnspiel mitgemacht und freut sich auf die große Umgestaltung.

Gartenarchitektin Sophie Flödl sucht die passenden Pflanzen für den Garten aus.

Gartenarchitektin Sophie Flödl sucht die passenden Pflanzen für den Garten aus.

Jetzt werden die ersten Pflanzen eingegraben.

Jetzt werden die ersten Pflanzen eingegraben.

Gartenarchitektin Sophie Flödl gibt genaue Anleitungen wo und wie die Pflanzen in die Erde kommen.

Gartenarchitektin Sophie Flödl gibt genaue Anleitungen wo und wie die Pflanzen in die Erde kommen.

Ein Hochbeet sollte immer in der Nähe zum Haus aufgestellt werden.

Ein Hochbeet sollte immer in der Nähe zum Haus aufgestellt werden.

Die Lärche hat eine gerillte Oberfläche, ist widerstandfähig und ideal für den Terrassenbelag.

Die Lärche hat eine gerillte Oberfläche, ist widerstandfähig und ideal für den Terrassenbelag.

Teil 1 - Der Plan:

Beim Erstgespräch wurden die Wünsche der Familie berücksichtigt. Im Video zeigen wir Ihnen wie der Garten ursprünglich ausgesehen hat. Mehr erfahren

Teil 2 - Die Erdarbeiten:

Nach dem Erstgespräch mit Familie und der Landschaftsarchitektin wird genau nach Plan vorgegangen. Nun geht es mit den Erdarbeiten los. Im Video zeigen wir Ihnen wie der Gartenboden bearbeitet wurde. Mehr erfahren

Teil 3 - Die Pflanzen:

Im Garten der Familie Madle wird es bunt. Gartengestalterin Sophie Flödl wählt die passenden Pflanzen für den Garten aus und setzt sie mit dem Gärtner gleich ein. Mehr erfahren

 

Teil 4 - Das Hochbeet.

Ein Hochbeet darf auf keinen Fall im Garten von Familie Madle fehlen. Mit dem Fertigbausatz aus hochwertigem Lärchenholz ist das Hochbeet aus dem Lagerhaus schnell aufgebaut. Der optimale Standort ist in der Nähe zum Haus zu bevorzugen, damit Kräuter und Gemüse bequem geerntet und gleich verarbeitet werden können. Mehr erfahren

Teil 5 - Die Terrasse

Eine Terrasse aus Lärchenholz ist eine Bereicherung für jedes Haus und jeden Garten. Holz strahlt Wärme und Gemütlichkeit aus. Wir zeigen Ihnen, anhand des Terrassenbaus von Familie Madle, wie Sie eine Terrasse am besten bauen. Das hochwertige Material wurde im Lagerhaus erstanden.

 

Bleiben Sie dran und erfahren Sie demnächst wie es im Garten der Familie Madle weitergeht.

Das könnte Sie auch interessieren