Raiffeisen-Lagerhaus Fonds zur Ausbildungsförderung

Der „Raiffeisen-Lagerhaus Fonds zur Ausbildungsförderung“ unterstützt förderungswürdige Schüler/innen an höheren land- und forstwirtschaftlichen Lehranstalten sowie Student/innen an Fachhochschulen und Universitäten mit landwirtschaftlichen Ausbildungsschwerpunkten.

Der Fonds hilft förderungswürdigen Studenten.

Der Fonds hilft förderungswürdigen Studenten. © Sladic/[iStock/Getty Images Plus]/Getty Images

Zielsetzung des Fonds

Bildung und Ausbildung haben im Lagerhaus-Verbund seit jeher einen hohen Stellenwert. Schulungen von Mitarbeiter/innen und Funktionär/innen sind seit langem fester Bestandteil des Bildungsangebots. Ein weiterer, traditionell wichtiger Eckpfeiler ist die Förderung junger Menschen.

Über den Raiffeisen-Lagerhaus Fonds zur Ausbildungsförderung stehen Nachwuchskräften einschlägiger Schulen bzw. Studienrichtungen Stipendien zur Verfügung.

 

 

Wer ist förderungswürdig?

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten der Unterstützung. Diese werden im Rahmen des jeweiligen Jahresbudgets des Fonds vergeben:


 
Stipendien für „bedürftige“ Schüler/innen bzw. Student/innen
Voraussetzungen:

 

  • Ordentliche/r Schüler/in oder Student/in der Fachrichtungen Land-, Forstwirtschaft, Wein- und Obstbau, Lebensmitteltechnologie, Biochemie, Landtechnik oder Agrartechnologie
  • günstiger Studienerfolg
  • Bedürftigkeit: Nachweis durch Schul- oder Studienbeihilfe
  • Kein Stipendium unseres Fonds im vergangenen Schuljahr

 
 

Stipendien für besondere Leistungen in Schule bzw. Studium
Voraussetzungen:

 

  • Schriftliche vorwissenschaftliche Arbeit, Abschlussarbeit, Bachelor-, Diplom- oder Masterarbeit, die mit „Sehr gut“ beurteilt wurde
  • Schriftliche Arbeit weist einen deutlichen Bezug zur modernen Land- und Forstwirtschaft bzw. zu einem Arbeitsfeld landwirtschaftlicher Ein- oder Verkaufsgenossenschaften auf.
  • Kein Stipendium unseres Fonds im vergangenen Schuljahr

Wie kann man sich bewerben?

Formular herunterladen und mit den notwendigen Unterlagen per E-Mail oder Post an den Raiffeisen-Lagerhaus Fonds zur Ausbildungsförderung senden:

Raiffeisen-Lagerhaus Fonds zur Ausbildungsförderung
Herrn Helmut Raunig
Raiffeisenstraße 1
2100 Korneuburg

ausbildungsfonds@rwa.at

 

Die Einreichfrist für das Schul- bzw. Studienjahr 2020/2021 ist der 31. März 2021.

Achtung: Die Einreichfrist für Stipendien für besondere Leistungen wurde auf 30. Juni 2021 verlängert!

 

Formulare:

 

Wer sind die Organe des Fonds?

Der Raiffeisen-Lagerhaus Fonds zur Ausbildungsförderung wird vom Kuratorium verwaltet. Dieses besteht zumindest aus zwei Mitgliedern des Vorstandes der RWA Raiffeisen Ware Austria Handel und Vermögensverwaltung eGen. Der Förderbeirat trifft die Entscheidung über die Vergabe von Stipendien oder Preisen.  

Kuratorium (Vorstand)

  • DI Reinhard Wolf, Vorsitzender
  • Dr. Andreas Galoppi, Stv. des Vorsitzenden
  • Mag. Helmut Raunig, Mitglied
  • ÖR DI Dr. Johann Lang, Mitglied
  • ÖR Ludwig Hubauer, Mitglied
  • ÖR Alois Hausleitner, Mitglied


Förderbeirat

  • Univ. Prof Dr. Markus Dellinger
  • ÖR DI Dr. Johann Lang
  • ÖR Ludwig Hubauer


Rechnungsprüfer

  • Mag. Markus Greiderer
  • Mag. Werner Zumpf

 

Der Fonds hat seinen Sitz in Korneuburg.