Heizen mit Braunkohle-Briketts

wissenswertes

Briketts aus Braunkohle sind ideal zur Dauerbeheizung, als Gluthalter oder zur Unterstützung einer Zentralheizung bestens geeignet. Braunkohlebriketts sind versorgungssicher und preisstabil.

Braunkohle sind ideal für Kaminöfen oder Kachelöfen.

Braunkohle sind ideal für Kaminöfen oder Kachelöfen. © manuel_adorf/[iStock/Getty Images Plus]/Getty Images

Braunkohlenbriketts sind u.a. für Kaminöfen und Kachelöfen geeignet. Kohlenbriketts haben einen hohen Heizwert und brennen sehr lange. Mit den niedrigen Heizkosten entlasten Sie auch Ihr Haushaltsbudget.

Verschiedene Formate und Verpackungsarten von Braunkohlebriketts:

Heizprofi (vorm. Union) Rekord  
Heizwert kJ/kg 21000 19000
Aschegehalt 3-5 % 5-6 %
Wassergehalt 0,19 0,19
Schwefel < 0,35 % < 0,35 %
Steinlänge    
25 kg Bündel 18 cm 15,5 cm
lose 7,7 cm 15,5 cm
10 kg 18 cm 15,5 cm

 

Wenn Sie Fragen zum Kohlenkauf haben, wenden Sie sich bitte an die Fachberater in Ihrem Lagerhaus. Unsere Experten informieren Sie auch, welcher Brennstoff sich für welche Art von Ofen am besten eignet.

Das könnte Sie auch interessieren