Aktuelles

Termin

Obstsortenbestimmung im Lagerhaus Wolfsberg

Obstsortenbestimmung im Lagerhaus WolfsbergAm 9. Oktober wird im Rahmen des Projektes „Blühendes Lavanttal“ wieder nach „alten“ Apfel- und Birnensorten gesucht. Interessierte haben die Möglichkeit, Äpfel und Birnen von Pomologin Katharina Varadi-Dianat bestimmen zu lassen. Ziel ist es seltene, alte Sorten ausfindig zu machen und weiter zu vermehren. Lavanttaler Streuobstwiesen prägen nicht nur seit Jahrhunderten die Landschaft, sondern beherbergen auch eine Vielzahl an Apfel- und Birnensorten. Einige dieser Sorten sind lokal begrenzt und nur bei uns im Lavanttal zu finden. Doch die Streuobstbestände schwinden und damit geraten vor allem alte Sorten in Vergessenheit. Stirbt ein Baum einer solchen Lokalsorte ab, ist es oft der letzte, der von dieser Sorte noch existierte. Um die alten Lavanttaler Apfel- und Birnensorten ausfindig zu machen, ist eine Sortenbestimmung notwendig. Die erste Sortenbestimmung im Rahmen des Projektes „Biotop Blühendes Lavanttal“ im vergangenen Jahr, erfreute sich großer Beliebtheit. „Über 100 Äpfel und Birnen aus Streuobstwiesen und Hausgärten wurden von Pomologin Katharina Varadi-Dianat bestimmt. Dabei wurden einige erhaltenswerte Sorten, wie „Roter Herbstkalvill“, die Apfelsorte „Ingrid Marie“ oder die „Wadlbirne“ entdeckt. Zudem wurden mit den Sorten "Grünling von Rhode Island" und „Juno“ zwei Erstfunde in Kärnten gemacht. Auch bei der heurigen Sortenbestimmung wollen wir wieder seltene oder unbekannte, erhaltenswerte Sorten entdecken“, erzählt Projektmanager Stephan Stückler. Edelreißer dieser Sorten werden dann im Zuges des Projektes auf Unterlagen veredelt und in weiterer Folge in Streuobstwiesen gepflanzt. So ist die Sorte vorerst gesichert, auch wenn der Mutterbaum abstirbt. Die Sortenbestimmung findet am 9. Oktober im Lagerhaus Wolfsberg statt. Teilnehmer haben im Zeitraum von 10:00 – 14:00 Uhr die Möglichkeit unbekannte, aber auch altbewährte Obstsorten mitzubringen und von Pomologin Katharina Varadi-Dianat bestimmen zu lassen. Zur Bestimmung sind mindestens 10 gesunde unversehrte und sortentypische Äpfel/Birnen (inklusive Stiel) pro Sorte notwendig. Weitere Informationen sind auf www.bluehendes-lavanttal.at sowie auf www.lagerhaus-lavanttal.at zu finden.Für Rückfragen: Blühendes Lavanttal Stephan Stückler, MSc Projektmanager 0660/3985454 st.stueckler@bluehendes –lavanttal.at Mehr anzeigen

Regional, regionaler - Lagerhaus Lavanttal - "Weil uns die Region am Herzen liegt"

Das Lagerhaus Lavanttal mit seinen fünf Standorten ist Baumarkt, Gartencenter und Nahversorger sowie Partner fürs Heizen, Tanken und landwirtschaftlichen Bedarf. Unsere Stärken sind Beratungskompetenz, ein umfangreiches Sortiment und ausgesuchte Serviceleistungen, die Ihnen das Leben erleichtern. Regionalität und Kundennähe sind unsere Stärken!

Ein Lagerhaus, jede Menge Vorteile!

Online bestellen & nach Hause liefern lassen.

Mehr erfahren

Online bestellen & in Ihrem nächsten Standort abholen.

Mehr erfahren

Sie brauchen Beratung? Einfach Termin vereinbaren.

Termin vereinbaren

In Ihrem Lagerhaus warten viele Services auf Sie!

Zu den Services